Wurfplanung abgeschlossen – F-Wurf Januar 2019

Tja, und dann geht es manchmal doch schneller als gedacht:

Bereits am 04.11.2018 waren wir mit unserer Zartbitterschnute Bonny in NRW und haben dem Vater unserer F-chen einen Besuch abgestattet.

Pongo und Bonny fanden sich auf anhieb sympatisch und es kam, wie es kommen sollte … Wenn nun dieser Termin erfolgreich war, erwarten wir schon unseren F-Wurf um den 06. Januar 2019 in Sayn.

Einen Monat vorher, am 06.12.2018 haben wir den Ultraschalltermin bei unserer Tierärztin.

Nun drücken wir die Daumen und wie schon im Bericht „Wurfplanung abgeschlossen“ beschrieben, geht es jetzt in die 3. Phase des Wartens. Erste und zweite Phasen (Beginn der Läufigkeit, Deckzeitpunkt) konnten wir auf unserer Liste schon abhaken. 

Nun aber ein paar Eckdaten unseres Wurf´s und Bilder:

F-Wurf vom Sayner Schloß  
Mutter:

Just Bonny vom Furlbach

Vater:

Heartbreaker-Aasim aus dem Loepoldstal

Ultraschall-Termin

am 06.12.2018
erwartete Welpen ca. 06.01.2019
Wurffarben schwarz und braun

Nun würden wir uns freuen, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, um vielleicht einen künftigen Schloßgespenst ein zu Hause zu geben.

Wurfplanung 2019 abgeschlossen

Wir haben seit einiger Zeit die Wurfplanung für unsere F-chen abgeschlossen: Bonny zur Zuchtzulassung vorbereitet und absolviert, Rüden ausgesucht, Zuchtstätte neu abnehmen lassen, neues Spielzeug und neue Welpenschalen gekauft, VDH-Seminar besucht, schon mit unserer Tierärztin und mit der Hundetrainerin gesprochen, auf der Arbeit alles Nötige besprochen und den Urlaub schon grob eingereicht und und und … Natürlich fehlt noch das Eine oder Andere, bis ich mal wieder zufrieden mit unserer Zuchtstätte bin, aber Aufträge laufen, Ideen im Kopf sind mittlerweile gefestigt und der Einkauf geht dann los, wenn wir definitiv Bescheid wissen, ob der künftige Decktermin (derzeit irgendwann im Januar 2019) erfolgreich war.

Mal von der ganzen Aufregung abgesehen, die einen selbst immer wieder erfasst und dann das Warten auf Tag X, danach wieder warten auf den Termin der Klarheit und dann wieder warten … ständig warten, bis wir die Zwerge endlich auf dieser Welt begrüßen dürfen … spannend.

Jetzt liegt es nur noch in den Händen (oder sollte ich: „in den Pfoten“ sagen) von Bonny, wann wir mit der Ausführung unseres F-Wurfs beginnen können …

Gern dürfen Sie uns auch jetzt schon besuchen und nicht erst, wenn die Zwerge hier sind …

Wenn Sie dies alles neugierig auf Bonny und uns gemacht hat, würden wir uns über eine kurze e-Mail freuen:

Bianca [at] Dalmatiner-vom-sayner-schloss [dot] de

(bitt die Leerzeichen ignorieren und für „at“ und „dot“ die entsprechenden Zeichen einsetzen. Danke)

 

Welpentreffen 2018

Für heute, Samstag 04.08.2018 haben wir zum Welpentreffen geladen. Einige „unserer“ Welpen sind der Einladung gefolgt und wir hatten einen traumhaft schönen Tag mit tollen Leuten, super tollen Hunden, klasse Wetter, warmen Wasser, lecker Essen und … was möchte man mehr?

TRAUMHAFT !!! Und allen, die daran heute ihren Anteil hatten, möchte ich ganz herzlich danken.

auf den folgenden Bildern sind folgende „Welpen“ zu sehen:

  • Blia, Baccara und Blacky (Busti)
  • unsere Cassi
  • Djadi, Dana und Don Carlos
  • EnJoy und Eldor
  • unsere Bonny und ihre Freundin Leni

Badespass

gestern Abend haben wir kurzfristig besprochen, mit den beiden Kameras zum Baden zu fahren Andy mit seiner Gobro und ich mit der normalen für „außerhalb des Wassers“.

Und wie immer, wenn wir unterwegs sind, um Bilder zu machen, kommt auch die eine oder andere verrückte Idee bei herum.
Ich kann Euch nur die Bilder von „oben“ zeigen, die anderen kommen noch …

Bonny absolviert ZZL

 

Linden-Leihgestern, 03 Juni 2018

Bereits der erste Teilnehmer der ZZL hieß: Just Bonny vom Furlbach, also wir.

Als Richterin konnte Frau Jäckel für diese Prüfung gewonnen werden und wir (Bonny und ich) durften erst die Messungen, die Exterieur-Bewertung und zum Schluß den Wesenstest absolvieren.

Am Ende hatte Bonny die ZZL bestanden und ist somit ohne Einschränkungen zur Zucht zugelassen.

Die benötigten Röntgenaufnahmen für die HD wurde schon im April gemeistert und auf der Bestätigung steht: HD-frei.

So nebenbei haben wir für unser Maus auch einen Lemon-Test durchführen lassen: Bonny ist keine Lemonträgerin und somit stehen uns alle Rüden frei zur Auswahl 🙂

Nachdem nun alles in „Sack und Pack“ ist, heißt es für die Zuchtstätte „vom Sayner Schloß“, ab auf Rüdensuche, damit es mit unserem F-Wurf weitergehen kann. …

Traurige Nachrichten

Am 05.12.2017 ist unser ganz besondere, unvergleichliche, herzensgute, treue, instinktsichere, super tolle Angie (Mama, Oma, Uroma), unser Dackel, Furli, Mausebär über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie wird immer unvergessen in unseren Herzen bleiben!

Ausstellung unserer Jugendhündin Just Bonny vom Furlbach

Unser kleines Wuzel gewinnt nicht nur souverän die Jugendklasse der Hündinnen, sondern wird noch bester Junghund.

Um allem die Krone aufzusetzen, läuft und präsentiert sich das Wuzel so grandios, dass sie auch das

BOB

gewinnt.

Somit übernimmt sie die Fußstapfen von Papa Attilla und Tante Cassi, die beide auch schon einnmal ein BOB holen konnten.

Ich bin platt, ist die Maus doch erst 17 Monate alt.